Fütterungsroboter – MixMeister

Der Fütterungsroboter von Wasserbauer.

Mit der Futterküche ein vollautomatisches System. Die gesamte Anlage besteht aus zwei wesentlichen Komponenten:
Die Grund- und Kraftfutterversorgung
Die Grundfutterboxen, unsere FrischMixBoxen, werden mit Heu, Stroh, Siloblöcken oder -ballen beschickt. Wichtig ist, Ihre Blöcke oder Ballen zur Lagerung verdichtet zu belassen, um dem indringen von Sauerstoff vorzubeugen. Erwärmung und Schimmelbildung wird vermieden und die wertvollen Inhaltsstoffe bleiben erhalten. Über den Kratzboden wird die Silage zur Fräse transportiert. Die Ballen oder Blöcke werden frisch und sauber abgefräst und das Futter über ein Förderband zum MixMeister transportiert. Für die erforderliche Präzision sorgt ein ausgeklügeltes Wiegesystem. Beliebig viele derartige Grundfutterboxen erlauben verschiedenste Rezepturen. Universalboxen mit Förderschnecke werden u.a. für Trebern oder Pülpe eingesetzt.
Der MixMeister 3000 Unifeed
Der MixMeister 3000 Unifeed ist ausgelegt für beliebig viele Kraftfutter- und Mineralstoffsorten. Diese werden von Innen- oder Außensilos über Befüllschnecken automatisch in den MixMeister befördert. So können Sie Ihre individuellen Rezepturen speziell für Ihre Tiere und Leistungsgruppen erstellen.
Im MixMeister werden bis zu 3 m³ Futter perfekt geschnitten und durchgemischt. Nach individueller Programmierung fährt der Roboter auch durch mehrere Ställe, um den Tieren abhängig von Leistungsgruppen die idealen Rationen vorzulegen. Die mehrfache Vorlage kleinerer Mengen entspricht dem natürlichen Fressverhalten der Tiere. Das Ergebnis ist verbesserte Tiergesundheit und wirtschaftlich deutlich spürbare Leistungssteigerung. Ihre Fütterungsarbeit beschränkt sich lediglich auf das Befüllen der FrischMixBoxen, was meist nur alle drei bis vier Tage erforderlich ist.


Hier finden Sie zusätzliche Unterlagen.


Möchten Sie mehr Informationen? Dann füllen Sie bitte untenstehendes Formular aus und wir kontaktieren Sie gerne.

Please leave this field empty.